Einträge: Beiträge | Kommentare

Zahnzentrum Frankfurter Bogen Weihnachtswünsche

Keine Kommentare

img_0184

Zufriedene Patienten kommen immer wieder gern in das Zahnzentrum Frankfurter Bogen und genießen dabei die freundliche Atmosphäre. Nun zum Jahresende möchte sich das gesamte Praxisteam für das entgegengebrachte Vertrauen bei allen Patienten ganz herzlich bedanken!

Zahnzentrum Frankfurter Bogen wünscht ein frohes Fest

Das Behandlungsspektrum der Wohlfühl-Praxis reicht von Kinderzahnheilkunde, Kieferorthopädie über Implantologie, Oralchirurgie bis hin zur Parodontologie und bietet somit umfassende Versorgung für Patienten aller Altersgruppen. Dabei wird durch die Ausstattung mit kindgerechten Behandlungsräumen und Wartezimmer auch für die Kleinsten eine angstfreie Umgebung geschaffen.

Schon durch gesunde Ernährung, richtige und regelmäßige Zahnpflege (korrektes Putzen der Zähne, professionelle Zahnreinigung), Fluoridierung sowie regelmäßige Kontrollen durch den Zahnarzt (zweimal pro Jahr) kann Karies wirksam verhindert und die Basis für ein gesundes Gebiss gelegt werden.

Gerade die Pflege der Milchzähne ist von Bedeutung. Diese werden nicht nur zum Abbeißen und Zerkleinern der Nahrung benötigt, sondern haben eine wichtige Platzhalterfunktion für die bleibenden Zähne. Und da Karies von den Milchzähnen auf die bleibenden Zähne übertragen werden kann, gilt es durch Maßnahmen wie Zähneputzen, Prophylaxe, frühzeitige Behandlung von defekten Zähnen sowie kieferorthopädischen Korrekturen entsprechende Vorbeugung zu betreiben.

Wenn ein Erwachsener zum Kieferorthopäden geht, dann nicht nur, um die Optik zu verbessern, sondern viele medizinische Gründe sprechen dafür, die Sanierung des Gebisses in Angriff zu nehmen. Hat sich durch Zahnverluste die Verzahnung verschlechtert, oder ist der Biss nicht mehr korrekt, ist es Zeit zu handeln. Es kommt auch vor, dass in der Jugend versäumt wurde eine Zahnfehlstellung zu korrigieren. Damit sollte man sich – altersunabhängig – nicht abfinden. Heute kann man dieses Problem angehen und sich dazu fachlichen Rat holen, denn Zahnfehlstellungen können weitreichende Folgen haben von Verdauungsproblemen, über Kiefergelenkbeschwerden bis zu Nackenverspannungen und Migräne. Auch Zahnfleischentzündungen bis hin zur Parodontose haben oft ihre Ursache in Fehlstellungen, weil Engstände es erschweren, Zähne rundum zu reinigen. Manche Menschen sind sehr infektanfällig. Dies kann an einer behinderten Nasenatmung, verursacht durch einen extrem schmalen Oberkiefer, liegen. Zähne sollen wie Zahnräder ineinander greifen und sich nicht gegenseitig im Wege stehen.

Um alle diese Probleme sinnvoll zu lösen, ist es gut, wenn fachübergreifend behandelt werden kann. Im Zahnzentrum Frankfurter Bogen haben Sie alles aus einer Hand. Nach einer sorgfältigen Diagnostik (z.B. unter Zuhilfenahme von Dreidimensionaler Volumentomografie, DVT) wird zwischen den einzelnen Disziplinen beraten, welches Vorgehen im Einzelfall sinnvoll ist, um den Patienten optimal zu versorgen.

Manchmal fängt man mit einer kieferorthopädischen Behandlung an, um ideale Voraussetzungen für eine prothetische Versorgung zu schaffen. Dabei kann man mit zahnfarbenen Keramikbrackets oder transparenten Schienen sehr unauffällig arbeiten.

Sollte eine gründliche Sanierung des Zahnhalteapparates nötig sein, so gibt es auch hierfür die entsprechenden Fachärzte. Zahnlücken können mit Implantaten oder konventionell mit Brücken geschlossen werden. Besteht umfangreicher Behandlungsbedarf und der Patient möchte es möglichst schnell hinter sich bringen, kann auf Wunsch in Vollnarkose behandelt werden. Dabei agiert das gesamte Team auf höchstem technischem Niveau.

Einen unverbindlichen Beratungstermin können Sie im Zahnzentrum Frankfurter Bogen von Montag bis Donnerstag 8:00 bis 20:00 Uhr oder Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr vereinbaren. Das Team berät Sie gern bei all ihren Fragen rund um die moderne Zahnmedizin. Informationen finden Sie auch im Internet unter www.zahnzentrum-frankfurter-bogen.de

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg