Einträge: Beiträge | Kommentare

Neue Herausforderungen für das deutsche Glücksspiel

Keine Kommentare

gluecksspiel

Wie viele andere Unterhaltungsmöglichkeiten in Deutschland hat auch das Glücksspiel in den letzten Jahren soetwas wie eine Renaissance erlebt, hauptsächlich aufgrund des Internets. Während man früher auf Casinos und Wettstuben in der Gegend angewiesen war, bietet das online Glücksspiel heute neue und bequeme Möglichkeiten, was es in ganz Europa immer beliebter macht.

Doch wie immer wenn es um neue soziale Aktivitäten geht, schafft es die Regierung nicht, mit den neusten Technologien mitzuhalten, und viele Spieler sind der Meinung, dass die momentanen rechtlichen Beschränkungen für das online Glücksspiel veraltet sind. Daher wurden die jüngsten Bestrebungen des Hessischen Landtags, das deutsche Recht in diesem Bereich zu überarbeiten, von vielen sehr begrüßt.

Online Wachstum

Diese geplante Überarbeitung kommt zu einer Zeit, in der das Wachstum des online Glücksspiels kaum zu stopnne ist. Die Europäische Kommission gab vor kurzem bekannt, dass der jährliche Umsatz für online Glücksspiele 2015 auf 13 Milliarden Euro steigen wird. 2012 lag er noch bei 10 Milliarden Euro. Es wird auch erwartet, dass der online Sektor einen immer größeren Anteil des allgemeinen Umsatzes der Glücksspiel Branche bilden wird.

Es liegt zwar im besten Interesse des gesunden Wettbewerbs, dass Unternehmen grenzübergreifend operieren können, doch viele sind der Meinung, dass es zusätzliche Gesetze für den Verbraucherschutz geben sollte, um die Gefahr des Betrugs zu mindern. Da in diesem Bereich jedoch jedes Land praktisch seine eigenen Gesetze macht, wird es immer schwerer, solche Regelungen auf internationaler Ebene einzuführen.

Deutsches Beispiel

rouletteViele deutsche Unternehmen haben bereits erkannt, dass eine Liberalisierung solcher online Aktivitäten großes Potential mit sich bringt. Der steigende Antrieb, den Zusammenschluss großer Unternehmen zu begünstigen, hat dazu geführt, dass Firmen wie Tipico Co Schlagzeilen gemacht haben.

Auch Seiten wie de.royalvegascasino.com, die nutzerfreundliche Möglichkeiten für das Spielen von zahlreichen Casino Spielen anbieten, könnten bald viel größer werden, wenn die Verhandlungen in Hessen die erhofften Liberalisierungsmethoden einläuten. Der Erfolg von Seiten wie de.royalvegascasino.com hängt von deren Fähigkeit ab, dem Nutzer eine bequeme Möglichkeit zu bieten, Spiele wie Blackjack, Craps, und mehr als 200 Arten von Automatensimulationen zu spielen und dabei eine Aussicht auf lukrative Gewinne zu liefern, egal wo der Nutzer sich gerade befindet. Außerdem verwenden solche online Casinos oft spezialisierte Accountoptionen, welche für ein personalisiertes Spielerlebnis sorgen, das dem traditionellen Spielformat gegenüber viele Vorteile hat. Die vielen Zahlungsmöglichkeiten und exklusiven Angebote sind eine willkommene Abwechslung in der modernen Spielebranche.

Der Fall, der gerade in Hessen diskutiert wird, behandelt die Verteilung von Lizenzen an mehrere Unternehmen, die es diesen erlauben, in unterschiedlichen Bundesländern innerhalb Deutschlands zu operieren. Viele sind der Meinung, dass das momentane Recht viel zu beschränkend wirkt und sogar kontraproduktiv ist im Hinblick auf die Entwicklung dieser sehr gefragten Unterhaltungsform.

Man wird sehen, wie die Gerichte diese aufstrebende Branche behandeln werden, doch es wurde schon oft angemerkt, dass eine Änderung des Gesetzes drastische Auswirkungen auf die Erstragskraft von Unternehmen im deutschen Sektor haben könnte. Und wenn, wie erwartet, Ende des Jahres weitere, europaweite Maßnahmen getroffen werden, sieht es so aus, als wäre Deutschland an der Spitze einer neuen Spielerevolution.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg