Einträge: Beiträge | Kommentare

Kunst statt Konsum

Keine Kommentare

Theaterfestival

Bereits zum 14. Mal lädt der Verein protagon wieder zur “Sommerwerft”, dem Theaterfestival am Fluss, in der Nähe der ehemaligen Weseler Werft. Noch bis zum 02.08. dauert das Spektakel. Neben Inoor- und Outdoor-Theater gibt es unter anderem Workshops, Filmvorführungen und verschiedene Musikdarbietungen.

Spiel, Spaß und Unterhaltung — bei freiem Eintritt

Der Eintritt zu den Veranstaltungen der Sommerwerft ist umsonst, aber natürlich entstehen den Veranstaltern Kosten. Rund 17.000 Euro brauchte der Förderverein dieses Mal, die aber per Crowdfunding aufgebracht werden konnten.

über 100 Darbietungen umfasst die Sommerwerft, die seit 17. Juli im Frankfurter Ostend gastiert. Im Beduinenzelt spielen Singer- und Songwriter; Theaterstücke und Darbietungen von Künstlern aus aller Welt werden sowohl im Zelt als auch im Freien gezeigt. Dazu gibt es Installationen, die “Russian Teacorner”, eine Cocktailbar und einen Biergarten mit über 200 Plätzen.

Am Freitag und Samstag lockt die “Silent Disco” und am Sonntag findet ab 15 Uhr noch einmal der „Flowmarkt“ statt. Dabei handelt es sich um einen echten Flohmarkt mit kultigem Trödel und Sachen von Omas Speicher — nicht um Billig-Ramschware, wie sie von fahrenden Profi-Händlern auf anderen Märkten an den Mann und die Frau gebracht werden soll. So kommt das Feeling eines orientalischen Bazars auf.

Das vollständige Programm der Sommerwerft finden Sie hier als PDF.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg