Einträge: Beiträge | Kommentare

“Isch bin de Bätmän!”

Keine Kommentare

frankfurt-ich-bin-der-batman

So jedenfalls guckt er dich an, als ob er genau das sagen wollte, dieser Batman hier! Unwillkürlich erinnert mich das an die “Bätmän”-Sketche, die Ende der 90er Jahre vor allem in den hr3-Sendungen “Pop & Weck” und “Die Schlau-Schau” zu hören waren. Die liefen fast jeden Werktag, so dass man sie irgendwann gar nicht mehr aus dem Gehörgang bekam: “Isch bin de Bätmän! — Nee, isch bin de Bätmäään!”

Zwar gab es später viele Adaptionen verschiedener Comedians zu dieser Idee rund um die Batman-Figur (unter anderem von Tom Gerhardt), aber das hr3-Original stammte vom Pfälzer Radiokomiker Jochen Kneifeld alias “Heiner Knallinger”. Die speziell herausgegebene CD zur Bätmän-Figur ist schon lange vergriffen und taucht nur noch ab und zu bei ebay auf. Aber auf Knallingers Sampler “Alles fies” gibt es noch ein paar der Bätmän-Kreationen zu hören.

Der Batman auf unserem Foto steht übrigens in der Wallstraße 24 — vor dem Comicladen Sachsenhausen (oder bei schlechtem Wetter auch mal drin). Wenn man auf der Web-Seite nach unten scrollt, sieht man Inhaber Stefan Wenzel neben der Figur. Er ist daher definitiv nicht der Bätmän!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg