Einträge: Beiträge | Kommentare

Frankfurt ist architektonisches Vorbild

1 Kommentar

frankfurt-riedberg-albert-speer

Der Städteplaner und Architekt Albert Speer junior hat wie kaum ein Zweiter das Bild des modernen Frankfurt geprägt. Egal ob es sich um das Europaviertel handelt, das Museumsufer, den Holbeinsteg oder auch den Flughafen: Es gibt kaum ein Prestigeträchtiges Objekt, bei dem Speer nicht seine Hand mit im Spiel hat.

Dabei ist Albert Speer junior mit ganzer Seele Frankfurter, wie er jüngst in einem Interview mit der FAZ einmal mehr unter Beweis stellte. So antwortete er beispielsweise auf die Frage, wo er denn am liebsten möchte, mit: „Genau da, wo ich seit 1960 zu Hause bin – in Frankfurt.“ Er betont darüber hinaus ausdrücklich, das mit Frankfurt – weil es auf der einen Seite so klein und auf der anderen so international ist – keine andere Stadt in Deutschland mithalten kann. Das ist auf jeden Fall Balsam auf die Seele jedes Frankfurters.

Frankfurt ist lebens- und liebenswert

In den Augen von Albert Speer junior fungiert Frankfurt gerade in Sachen Architektur und Stadtplanung als Vorbild. Er macht dies an einem sehr anschaulichen Beispiel fest und beschreibt, dass wenn man um die Frankfurter Oper einen Kreis von nur einem Kilometer zieht, man alles finden kann: Kultur, Geschäfte, gehobene Wohnviertel, sozialen Wohnungsbau, die Universität, gute Restaurants und eine Menge Grün. Gerade letzteres wird gerade wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt, mit der Begrünungsinitative im Bahnhofsviertel.

Projekte in der Mainmetropole

Mit seinem Architekturbüro AS&P wird Albert Speer junior auch nicht müde, weiterhin an dem Frankfurter Stadtbild zu arbeiten und hat auch aktuell eine ganze Reihe von Projekten. So zum Beispiel die Wohnbebauung am Riedberg, das Lyoner Carrée in Niederrad oder das House of Logistics and Mobility.

Foto: Flickr / Nicolas Hohm
  1. Einer de rGründe warum ich Frankfurt liebe ist die Architektur in der Stadt, die sie deutlich von anderen Städten abhebt.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg