Einträge: Beiträge | Kommentare

Skyline Plaza eröffnet + Bildergalerie

1 Kommentar

skyline-plaza-1

Ab heute ist Frankfurts neuster Konsumtempel eröffnet: das Skyline Plaza. Auf rund 38.000 Quadratmeter, finden im Herzen des Europaviertels mehr als 170 Geschäfte eine neue Heimat. Der Andrang war heute groß, was nicht anders zu erwarten war, dass Chaos hielt sich aber in Grenzen.

Ich muss zugeben, ich war skeptisch, ob das Skyline Plaza wirklich noch im August eröffnen kann. Jedes mal, wenn ich in den letzten Woche daran vorbei gefahren bin, sah alles sehr nach Baustelle aus. Also war ich in positiv überraschter Stimmung, als ich heute direkt den Antrittsbesuch gewagt habe. Und von außen, zumindest was die Straßenführung angeht, sieht auch heute noch alles nach Baustelle aus aber innen war alles Tipptop. Besonders erstaunt haben mich die wenigen Geschäfte, die heute noch nicht geöffnet waren. Ich habe nicht mehr als eine Handvoll gezählt, darunter war aber leider auch der Chipotle Mexican Grill, bei dem ich gerne mal einen Blick in Speisekarte geworfen hätte.

Neue Geschäfte im Europaviertel

Schlendert man durch die zwei Stockwerke des Skyline Plaza, fällt einem sofort die sehr starke Anlehnung an US-amerikanische Shopping-Malls auf, noch weit mehr, wie das beispielsweise bei anderen Einkaufszentren der Fall ist, von denen wir in Frankfurt und Umgebung ja nicht gerade wenige haben. Es gibt im ersten Stock sogar den obligatorischen Food-Plaza, wo sich Fressbude an Fressbude reiht. Eigentlich alles was das Herz und den steigenden Cholesterinspiegel frohlocken lässt: McDonalds, KFC, Nordsee und wie sie alle heißen mögen.

Abgesehen von den üblichen Verdächtigen, die man in so gut wie jedem Einkaufszentrum vermutet, gibt es aber auch ein paar Läden, die es so in Frankfurt (manche sogar in Deutschland) in dieser Art noch nicht gegeben hat. Da wäre zum Beispiel der bereits erwähnte Chipotle Mexican Grill, die Buchhandlung Osiander, Pull & Bear oder die Saftbar Frooters. Alles in allem eine gelungene Mischung. Die Frage ist natürlich, ob Frankfurt noch ein weiteres Einkaufszentrum braucht, besonders eins in dieser Gegend, wo Kunden ja aus der Innenstadt gezogen werden. Manch einem Geschäftsmann mag das Sorgen bereiten, ich für meinen Teil sehe das eher optimistisch. Frankfurt wächst und so gesehen kann ein weitere Konsumtempel nicht schaden, vor allem wenn man bedenkt, dass das Europaviertel direkt vor der Haustür liegt.

Von der heutigen Eröffnung gibt es eine kleine Bildergalerie, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

skyline-plaza-2  skyline-plaza-3  skyline-plaza-4  skyline-plaza-5

skyline-plaza-6  skyline-plaza-7  skyline-plaza-8  skyline-plaza-9

skyline-plaza-10  skyline-plaza-11  skyline-plaza-12  skyline-plaza-13

skyline-plaza-14  skyline-plaza-15  skyline-plaza-16  skyline-plaza-17

skyline-plaza-18  skyline-plaza-19  skyline-plaza-20  skyline-plaza-21

  1. Es war leider in den ersten Tagen total überfüllt. Aber ich werde in den nächsten Tagen nochmal reinschauen um zu sehen ob man dann ein wenig mehr begutachten kann. Macht aber einen guten Eindruck und tolle Bilder gemacht.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg