Einträge: Beiträge | Kommentare

House-Verbot mit Moses Pelham

Keine Kommentare

moses-pelham-house-verbot

Nachdem die große Geteiltes Leid 3 Tour von Moses Pelham leider irgendwann ein Ende gefunden hat, muss man sich nun auf die wenigen Schmankerl konzentrieren, auf denen der Frankfurter 3P-Chef auftritt. Eigentlich zufällig bin ich auf das Plakat aufmerksam geworden, das ich auch (wie oben zu sehen) abfotografiert habe.

Am 6. Juli ist Moses Pelham (ich hoffe mit Band und Illz) im Rahmen des House-Verbot Open Air Beach Festivals im King Kamehameha Club in Offenbach. Wie es sich für ein Festival gehört, sind natürlich auch noch andere Acts am Start, so zum Beispiel Elif, SAM (die mir Cro auf der Raop-Tour waren) und Al Julian alias Ahzumjot. Alles ganz nett, für mich ist aber Moses der einzige Grund, warum ich tatsächlich nach Offenbach rüber fahren würde.

Und weil es gerade so gut passt, hier noch mal der Link zu dem Interview mit Moses und dann weiter unten zu einem seiner neuen Videos. So kann man sich dann auf das House-Verbot Festival einstimmen. Im übrigen findet man weitere Information zu dem Event auf der Seite des Veranstalters.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg