Einträge: Beiträge | Kommentare

Andrea Sawatzki signiert in Frankfurt

Keine Kommentare

andrea-sawatzki-frankfurt

Den meisten Menschen dürfte Andrea Sawatzki wohl als Schauspielerin bekannt und da insbesondere als Tatort-Kommissarin Charlotte Sänger, die sie von 2001 bis 2009 verkörperte. Davon abgesehen ist sie schon seit einer gefühlten Ewigkeit als Hörbuchsprecherin tätig. Seit März ist sie nun auch unter die Schriftsteller gegangen und hat ihr erstes Buch „Ein allzu braves Mädchen“ veröffentlicht.

Um benanntes Buch zu promoten, tourt Sawatzki durch Deutschland, liest vor und signiert ihr Werk. Im Rahmen dieser Events ist sie auch am 26. April in der Frankfurter Hugendubel Filiale am Steinweg. Auch wenn auf dem Plakat zu lesen ist, dass sie „präsentiert und signiert“, gehe ich davon aus, dass sie ein paar Seiten vorlesen wird und dann für Autogramme zur Verfügung steht.

Ich muss zugeben, dass ich – bis ich im Hugendubel darauf aufmerksam geworden bin – gar nicht wusste, das Sawatzki ein Roman geschrieben hat. Mir kam sofort in den Sinn, dass es sich entweder um eine Art Biografie handeln muss oder einen Krimi. Für eine Autobiografie fühlt sich Andrea Sawatzki wohl noch zu jung, zurecht. Daher ist es ein Krimi geworden. So ganz ablegen kann die ehemalige TV-Kommissarin den Tatort dann wohl doch nicht.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg