Einträge: Beiträge | Kommentare

Sanierung der Seckbacher Marienkirche

Keine Kommentare

marienkirche-seckbach-sanierung

Die Aufkleber, die man inzwischen an den Fenstern und Türen zahlreicher Geschäfte findet – vor allem in und um Seckbach – machen sehr deutlich, dass es der Kirche an Geld fehlt. Die Marienkirche in Seckbach muss dringend saniert werden und da sind scheinbar alle gefragt. Ich habe mich gefragt, ob die Kirchensteuer nicht ausreicht?

Auf der Seite der Mariengemeinde habe ich erstmal alle Fakten zusammengetragen. Die Sanierung der Kirche kostet rund 1,1 Millionen Euro. 998.000 Euro hat der evangelische Regionalverband Frankfurt übernommen, also den Großteil. Für die übrigen 125.000 Euro, die in Bestuhlung, Bänke, Altar, Ambo, Beleuchtung, Akustikanlage und das neue Kirchenfenster gesteckt werden müssen, sollen nun die Gemeindemitglieder und alle die spendenwillig sind aufkommen.

Kirche ist renovierungsbedürftig

Die letzte Renovierung der Kirche, die mit ihrem markanten grünen Turm weithin sichtbar ist, ist bereits sechzig Jahre her. Es ist also wirklich an der Zeit und da ist es mit ein bisschen Klebeband und frischer Farbe nicht getan. Es fehlen auch wirklich fundamentale Dinge, so zum Beispiel eine neue Verkabelung, Heizungsanlagen und auch ein barrierefreier Zugang zur Kirche. Die Marienkirche gehört meiner Meinung nach wirklich zu den schöneren Kirchen in Frankfurt und ich hoffe, dass das benötigte Geld zusammenkommt.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg