Einträge: Beiträge | Kommentare

Fortschritt beim Opernplatz 14

Keine Kommentare

opernplatz-14-frankfurt

Schon seit geraumer Zeit hat das Immobilienunternehmen CELLS Bauwelt aus München große Pläne für die Ecke Opernplatz / Liesel-Christ-Anlage. Es wurden Gebäude abgerissen, Bäume gefällt und eine große Baustelle aus dem Boden gestampft. Passiert ist seitdem nicht viel. Die Baugrube ist immer noch da und seit Neustem gibt es jetzt auch ein großes Schild, das anprangert, dass es im Frühjahr wirklich losgehen soll.

Von allen Verzögerungen abgesehen, scheint sich auch bei dem Konzept einiges geändert zu haben. Wie man an dem großen Plakat sehen kann, soll nun nicht nur ein Hotel in der Kategorie 5 Sterne Plus entstehen, sondern auch noch ein weiteres Gebäude, in dem es Laden- und Büroflächen, Mietwohnungen, ein Penthouse und einen Fitness-Club geben soll.

Scheinbar sind die Probleme, die noch vor einigen Monaten bestanden haben, aus dem Weg geräumt, sodass es endlich weiter gehen kann. Viele Bewohner der Gegend hatten sich (meiner Meinung nach zurecht) über das Fällen der Bäume in der Grünanlage aufgeregt, vor allem wenn man die lange Zeit bedenkt, in der nichts geschehen ist. Das der Bauherr nun langsam aber sicher in die Gänge kommt ist zwar ein gutes Zeichen am Ende muss ich aber sagen, dass ich erst von der Sache überzeugt bin, wenn dort wirklich Gebäude stehen, die dann auch tatsächlich genutzt werden.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg