Einträge: Beiträge | Kommentare

Moses Pelham featuring Xavier Naidoo

2 Kommentare

Mit dem ersten „Geteiltes Leid 3“ Vorboten, X-Factor und der Pelham’schen Facebook-Präsenz wurde Fans von gepflegtem Frankfurter Rap schon lange der Mund wässrig gemacht. Es war von vorneherein klar, das – wenn überhaupt – Moses nur absolute Klassiker auf sein Album holen wird und wenn man sich so anschaut, hat das durchaus seine Berechtigung: Neben Azad, Sido und Bushido , um nur einige zu nennen, gibt es aber ein Feature, mit dem die wenigsten gerechnet hätten: Auf dem Song „Halt aus“ ist niemand geringeres als Xavier Naidoo zu hören.

Schon vor einigen Wochen hatte ich aus berufenem Munde die Nachricht vernommen, dass Xavier auf dem Album ein Gastspiel haben wird. Ich hatte es mir gewünscht, konnte es aber noch nicht so richtig glauben. Jetzt, nachdem klar ist, dass das Mannheimer Goldkehlchen wirklich auf „Geteiltes Leid 3“ vertreten ist, freue ich mich umso mehr.

Xavier Naidoo auf „Geteiltes Leid 3“

Moses selbst geht mit seinen Kommentaren zu diesem Feature sehr sparsam um. In seinem aktuellen Blogeintrag ist unter anderem die neue Bio – geschrieben von Staiger – zu lesen, in der es zu dem Thema heißt: „Natürlich gäbe es hierzu so einiges zu erzählen, vielleicht aber auch nicht mehr, als dass sich die beiden Künstler zwölf Jahre lang weder gesehen noch gesprochen haben, sich nun zum ersten Mal wieder getroffen und diesen Song zusammen gemacht haben. Einfach weil sie ihn machen wollten, weil die Zeit dafür reif war, weil sie ihn machen mussten.“ Meiner Meinung nach kurz, knackig und sehr treffend.

Foto: 3P
  1. silver price says:

    Ich möchte mal ein bisschen die Gerüchteküche zum Brodeln bringen…Moses arbeitet derzeit an “Geteiltes Leid 3″ und letztens hat er in seinem Tagebuch folgendes geschrieben: “Soll ich hierfür Xavier nach einem Feature fragen? Und wie? Egal. Schnapsidee!” Das sagt zunächst gar nicht so viel aus, allerdings verwundert es, dass Moses das in seinem Tagebuch überhaupt anspricht Als ich dann letztens bei Facebook gesehen habe, wie Moses Marlon B. anschreibt und fragt ob beide telefonieren können, habe ich mich sofort wieder an Moses Aussage erinnert… Außerdem…Xavier ist mit Savas, Olli Banjo und Cassandra gut bis sehr gut befreundet und das sind alles Künstler mit denen Moses entweder schon zusammengearbeitet hat, oder die er bei Facebook durch Postings ihrer Videos (im Falle von Savas) derzeit unterstützt Als ich dann eben bei Facebook sehe, dass Moses sich mit Ruben Rodriguez (ein Produzent von Naidoo/Herberger) befreundet hat und gleichzeitig bei ihm im Tagebuch lese: “Außer einem letzten Featurewunsch ist alles aufgenommen, arrangiert und pretty much gemischt.” habe ich irgenwie im Gefühl, dass Xavier dieser Featurepartner ist! Vielleicht habe ich mir das alles auch nur so zusammen gespinnt, weil ich es gerne hätte wenn sie wieder zusammenarbeiten würden, aber mir sind das zu viele Zufälle auf einmal…was meint ihr dazu?

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg